Sinn und Zweck - Homepage der Schweizer Freunde Mechanischer Musik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Verein


  • Der Verein Schweizer Freunde Mechanischer Musik (SFMM) wurde im Jahre 1979 gegründet und versteht sich als Verein gemäss dem Schweizerischen Zivilgesetzbuch.


  • An der Generalversammlung im Mai 2011 in Männedorf wurde der Vereinsname geändert.


  • Der Verein heisst jetzt: Schweizer Freunde Mechanischer Musik.


  • Der Verein setzt sich aus Mitgliedern zusammen, die sich mit der Geschichte, dem Sammeln, Pflegen und Spielen von mechanischen Musikinstrumenten befassen.


  • Unter mechanischen Musikinstrumenten versteht man unter anderem folgende Geräte: Spieldosen, Plattenspieldosen, Puppenautomaten, Musikuhren, Drehorgeln, Karussellorgeln, Organetten, Flötenuhren, Walzenklaviere, elektrische Klaviere, Glockenspiele, Orchestrien und viele andere Musikinstrumente mit einer Vorrichtung zum automatischen Abspielen.


  • Der Verein fördert die Kenntnisse über die mechanische Musik durch die Herausgabe einer Vereinszeitschrift und die jährliche Organisation von Vereinsreisen in ganz Europa.



Copyright © by SFMM -  Alle Rechte vorbehalten - last update: 17.03.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü